Bewusstes Sein Coaching - Modul 2

Modul 2

Bewusstes Sein Coaching – HypnoSpirit

Die HypnoCoaching Komplettausbildung

  • Ist und kann viel mehr, als es ein herkömmliches Coaching kann.
  • Ist und kann viel mehr, als es die herkömmliche klassische oder spirituelle Hypnose kann.

Sie ist eine natürliche Komplettausbildung, die Meditation, die klassische und spirituelle Hypnose und Quantenheilmethoden vereint und in die höchsten Bewusst-Seins-Zustände führt. Somit ist sie für jeden geeignet. Wer etwa aufgrund der Kontraindikationen nicht hypnotisiert werden darf, kann mit der Quantenheilmethode oder der Meditation sanft abgeholt werden. Nahezu alle Techniken und Methoden lassen sich auch in der Selbstanwendung als sanfte Meditationen praktizieren oder als Quantenheilmethoden anwenden. Das Ziel ist es, uns selbst und die „Klienten“, also die Seelen, die zu uns geführt werden, in unseren natürlichen Urzustand zurück zu führen. Hierzu stehen uns die unterschiedlichen Methoden und Techniken zur Verfügung, sodass für jeden das Passende dabei ist. Hierzu gehört auch eine sanfte und nichthypnotische Rückführung.

Die natürliche HypnoCoaching Komplettausbildung fängt ganz klassisch mit einem Grundkurs an.

weiterlesen

Dort wird erklärt, was Hypnose ist, oder auch nicht ist, was Hypnose kann, oder auch nicht kann, wo Hypnose anfängt, oder auch endet. Die Frage ist nicht, ob wir für jeden eine geeignete Methode haben, sondern welche Techniken und Methoden sich für wen eignen. Wenn sich für jemanden eine hypnotische Methode nicht eignet, greifen wir einfach auf sanftere Methoden zurück. In diesem Fall kann eine Sitzung etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen. So können wir sicherstellen, dass wir niemanden ausschließen müssen.

Die gesamte Seminarreihe lässt die Spiritualität, was unser natürlicher Zustand ist, vom Grundkurs an in diese Ausbildung mit einfließen. Insofern unterscheidet sich unsere Ausbildungsreihe deutlich von allen anderen klassischen Hypnoseinstituten und deren Konzepten einer Komplettausbildung. Die meisten Ausbildungsinhalte lassen sich hervorragend in allen Lebensbereichen einsetzen und eignen sich auch für Gruppen und Organisationen.

Das Ziel ist es mit dem Abschluss nach Kurs Nr. 8 „Die Reise der Seele“, eine derartige Seelenreise bis in das Seelenleben auch souverän führen zu können. Hierbei fließen alle Inhalte der gesamten Seminarreihe mit ein, insbesondere auch das Erlernte aus Kurs Nr. 6 „Karma Transformation“ und Kurs Nr.7 „Schreie nach Liebe“, was ein anderer Ausdruck für Schattenarbeit ist. Wenn sich auf dem Weg zur Seelenführung eine Anhaftung (Fremdseele oder Wesenheit mit niedrigst schwingender Energie) dazwischen stellt und so den Weg ins Seelenleben versperrt, sollte ich souverän damit umgehen können, ansonsten wäre diese Sitzung an dieser Stelle bereits beendet, bevor sie richtig angefangen hat. Für diese Ablösungsprozesse bietet sich eine Sitzung Karma Transformation an.

Unsere Art der Reisen der Seele basiert auf den Forschungsergebnissen von Dr. Michael Newton, einem Pionier auf diesem Gebiet. Sein Buch “Leben zwischen den Leben”, das 2005 für Therapeuten veröffentlicht wurde, bildet die Grundlage, die durch die Forschung unseres eigenen Instituts weiterentwickelt wurde.

Meditation – Hypnose – Quantenheilung

Wo fängt das eine an? Wo hört das andere auf? Die Grenzen sind fließend…

weiterlesen

Was haben diese 3 „Methoden“ gemeinsam? Das Gemeinsame ist, dass sie alle in einen erhöhten Bewusst-Seins-Zustand führen. Weshalb dieser Zustand des Bewussten Seins so wichtig ist, erkläre ich detailliert in meinem Buch „Bewusstes Sein erschafft Realität – Bist du bereit zum Quantensprung?“ Kurz ausgedrückt ist dieser erhöhte Bewusst-Seins-Zustand die allerhöchste Schwingung, die alles ordnet und heilt. „Alles ist Schwingung. Ändere deine Schwingung und es ändert sich dein Leben“ – Pythagoras –

Was ist der Unterschied dieser 3 „Methoden“, wenn alle dasselbe Ziel haben? Es ist einfach nur die Tiefe. Alle 3 Methoden zielen auf jenen erhöhten Bewusst-Seins-Zustand hin. Der sanfte Einstieg ist die Meditation. Eine Hypnose wirkt einfach etwas schneller und tiefer, sie wirkt sozusagen wie ein Turbo-Verstärker.

Für wen eignet sich diese Ausbildung?

Für ALLE, die sich für einen neuen Weg öffnen, der uns in unseren natürlichen Urzustand führt, in dem wir die pure Freude und Liebe sind. Meine Kursteilnehmer (die zuvor oftmals meine „Klienten“ waren) kommen aus allen Bereichen:

weiterlesen

  • Neueinsteiger
  • Berater (auch Unternehmensberater) und Coaches, die einen leichteren Weg suchen
  • Spirituelle, Mediums und Heiler, Schamanen, die ihre Fähigkeiten ausweiten möchten
  • Hypnotiseure, die ihr Repertoire erweitern möchten
  • Psychologen, Psychiater, Ärzte, die offen für neue Wege und Methoden sind

Teilnahmebedingungen für alle HypnoCoaching Kurse

Die Zusage, das Wissen zum Wohle der „Klienten“ einsetzen zu wollen. Für die Hypnoseselbstanwendung sollten die Kontraindikationen ausgeschlossen werden. Um die Hypnose grundsätzlich zu erlernen und anwenden zu dürfen, müssen die Kontraindikationen nicht ausgeschlossen werden. Im Klartext bedeutet dies, dass derjenige, der eine Hypnose selbst in Anspruch nehmen möchte, bestätigen sollte, dass er die Kontraindikationen für sich ausschließen kann.

Du möchtest Deiner Berufung folgen?

Und als Coach oder Berater arbeiten?

weiterlesen

Hierzu möchtest Du die effektivsten Techniken und Methoden fundiert erlernen und als Verstärker Meditationen, Quantenheilmethoden und die hohe Kunst der Hypnose einsetzen? Meine Seminarreihe bietet Dir mit den beiden Modulen Holistic Coaching und Bewusstes Sein Coaching eine perfekt aufeinander abgestimmte und fundierte Ausbildung an. Hierbei wird die HypnoSelbsthilfe aus Modul 1, die bei mir die Grundausbildung darstellt, perfekt mit der HypnoSpirit aus Modul 2 kombiniert. Wie uns die Klarheit der Sprache bereits verrät, geht es um Hilfe zur Selbsthilfe und die Einbindung der Spiritualität, und dies von Beginn an. Nahezu alle Methoden lassen sich auch ohne Hypnose hervorragend im Coaching oder in der Selbstanwendung als sanfte Meditationen einsetzen. Die beiden Module bauen aufeinander auf.

Warum ausgerechnet meine Seminarreihe?!

Das Besondere an meiner Ausbildungsreihe

  • Ist der enorm hohe Übungsanteil von mindestens 50%.
  • Du findest Ausbildungsinhalte, die Du bei anderen Instituten in dieser Form sicher nicht finden kannst, da wir diese selbst erforscht haben.
  • Wir binden die „Schattenarbeit“ mit ein und haben keine Angst vor der Angst. Denn die Angst ist der Gegenpol der Liebe. Und Liebe ist die allerhöchste Schwingung.
  • Du kannst mit Abschluss der Kursreihe direkt durchstarten, da Du genügend geübt hast und Dir dies einen dementsprechend sicheren Auftritt ermöglicht.

 

Mein Angebot ist weder qualitativ noch quantitativ vergleichbar

  • Mein Komplettangebot der HypnoSelbsthilfe (Modul 1) umfasst bereits 17 volle Tage.
  • Die HypnoSpirit (Modul 2) umfasst weitere 19 volle Tage.
  • Insgesamt sind dies in der HypnoCoaching Komplettausbildung (Modul 1+2) ganze 36 Tage.
  • Diese Ausbildung beinhaltet Module, die Du bei anderen Anbietern extra buchen musst.
  • Diese Ausbildung beinhaltet Module, die Du bei anderen Anbietern nicht finden kannst.
  • Du kannst im Anschluss direkt durchstarten und Dich am Institut als Coach listen lassen.
  • Mein Institut und die HypnoCoaching Ausbildung ist vom Regierungspräsidium Freiburg nach § 4 Nr. 21 a) bb) UStG für berufliche Bildungsmaßnahmen anerkannt und Umsatzsteuer befreit. Dies gilt auch insbesondere für die Spirituelle Hypnose (Modul 2). „Aufgrund der vorgelegten Unterlagen wird bescheinigt, dass die von Christiana Schweizer Institut für Bewusstes Sein, angebotenen beruflichen Bildungsmaßnahmen: Kursreihe 1 (Kurs 1-4): HYPNOSELBSTHILFE – HOLISTIC COACHING und Kursreihe 2 (Kurs 5-8): HYPNOSPIRIT – BEWUSSTES SEIN, ordnungsgemäß i. S. d. § 4 Nr. 21 ·a) bb) UStG auf einen Beruf oder eine vor einer juristischen Person des öffentlichen Rechts abzulegende Prüfung vorbereiten.“
  • Du kannst mit dem Abschluss meiner Seminarreihe ein neues Berufsbild verwirklichen.

weiterlesen

Das Siegel meines Institutes ist die Blume des Lebens, der Baustein allen Lebens, wie es trefflicher für das Institut kaum sein könnte. Die Blume des Lebens ist ein Symbol für die Vollkommenheit der kosmischen Ordnung. Sie ist ein wahrhaft kraftvolles Schutzsymbol und erzeugt ein harmonisches Energiefeld, in welchem wir wieder in unsere Mitte und in unsere Vollkommenheit finden.

Favicon Christiana Schweizer

Am Ende meiner Kursreihen finden Abschlußprüfungen statt, um ein möglichst hohes Niveau meiner Absolventen zu gewährleisten. Nach bestandener Prüfung erhalten diese ein Qualitäts-Zertifikat und sind berechtigt mein Siegel zu verwenden

 

Alle meine Seminare haben das EINE Ziel, Dich zu Deinem SELBST und somit in die Liebe zu führen.

Die HypnoCoaching Präsenz Ausbildung geht so tief, dass Du alle Deine Themen transformieren kannst.

Hypnose zum Schnuppern

Um nicht die Katze im Sack buchen zu müssen, empfehle ich vor der Buchung einer Komplettausbildung eine Sitzung zu buchen, idealerweise eine Reise der Seele. Denn das Ziel der gesamten Ausbildung ist es eine Reise der Seele im Anschluss souverän führen zu können. Dies gewährleistet, dass sich jeder Teilnehmer ganz bewusst für diese Ausbildung entscheiden kann. Wenn Du im Anschluss die Komplettausbildung (Modul 1+2) buchst, erhältst Du 50% des Preises der Schnupper-Sitzung angerechnet. Wenn Du Modul 1 oder 2 einzeln buchst, erhältst Du 25% angerechnet.

Diese Ausbildung findet vornehmlich Online statt.

Eine Online-Schulung – auch Hypnose – per Videochat ist genauso effektiv wie eine persönliche Schulung vor Ort. Zudem ist sie deutlich günstiger, als eine Ausbildung in Präsenz, da der Aufwand für beide Seiten deutlich geringer ist.

Die Veränderung findet im Kopf oder im Körper durch Quantenheilmethoden statt, daher ist der räumliche Aufenthaltsort unwichtig. Für eine erfolgreiche Online-Schulung benötigt man einen PC, Laptop, Tablet oder Telefon mit Kamera, eine funktionierende Internetverbindung, die Videochat-Anwendung Zoom und einen ruhigen Ort, an dem man ungestört bleibt.

Zu Beginn stellen wir sicher, dass wir uns sehen und hören können. Für den Fall, dass während einer Hypnose-Schulung während einer Übung die Verbindung abbricht, setzen wir einen Anker, der den „Klienten“ zurück in die Realität führt. Wir führen dann ein Protokoll und bauen eine neue Verbindung auf, um nahtlos an der Stelle weiterzumachen, an der die Unterbrechung auftrat. Dies ist kein Problem, da es während einer Hypnose-Sitzung auch vorkommen kann, dass der „Klient“ die Toilette aufsuchen muss. So können wir die Sitzung nach einer Unterbrechung entspannt und komfortabel fortsetzen.

HypnoCoaching – die ganzheitliche natürliche Seminarreihe

Das Holistic Coaching – HypnoSelbsthilfe – vereint klassische Hypnose, mit neuen Methoden genial kombiniert. Ich binde meine Erkenntnisse aus meiner Forschung mit ein, wodurch neue bahnbrechende Methoden entstehen. Mein gesamtes Konzept vereint auch Selbsthypnose und Selbstheilmethoden, sodass jeder meiner Teilnehmer, nicht nur „Klienten“ behandeln kann, sondern auch für sich selbst einen großen Nutzen daraus ziehen kann.

Die HypnoSelbsthilfe besteht aus Kurs 1-4. Die Kurse bauen aufeinander auf.

Wo das Holistic Coaching aufhört, da fängt Bewusstes Sein Coaching – HypnoSpirit – an. Ich forsche auf diesem Gebiet daher besonders intensiv und lasse meine daraus gewonnenen Erkenntnisse in neu kombinierte, einzigartige Methoden und Konzepte mit einfließen. Ich gründe immer wieder neue Forschungsgruppen unter den Absolventen meiner Seminarreihe mit Abschluss von Kurs 8 und dem Bestehen der Prüfung I und II. Es besteht dann die Möglichkeit, sich einer meiner Forschungsgruppen anzuschließen.

Die HypnoSpirit besteht aus Kurs 5-8. Die Kurse bauen aufeinander auf.

Das Bessere ist immer der Feind des Guten! Daher zeichnen sich meine Seminare durch einen überdurchschnittlich hohen und praxisnahen Übungsanteil aus. Dies ermöglicht einen souveränen Start mit den erlernten Hypnose Techniken. Die erlernten Techniken können daher gleich nach dem Kurs für die „Klienten“ einsetzt und auch für sich selbst genutzt werden.

Kurs 5 – Grundtechniken der Reinkarnation / Progression

BEWUSSTES SEIN COACHING – HYPNOSPIRIT 1, ist der Grundkurs der spirituellen Hypnose und baut auf Kurs 4 auf. Ziel von Kurs 5, ist es die Regressions-, Reinkarnations- und Progressions-Methoden und Techniken zu verstehen und vom Grunde auf systematisch zu erlernen, um sie im Anschluss sicher und souverän anwenden zu können. In diesem Kurs lehre ich erstmals über die „Grenzen“ dieses Lebens hinaus zu „gehen“ und durch andere Inkarnationen wichtige Informationen für das jetzige Leben zu erhalten.

Teilnahmebedingung
Modul 1 sollte abgeschlossen sein.

Kurs 5 umfasst 3 Tage

Kursinhalte:

1. Reinkarnation und Progression

2. Die Vorbereitung

3. Induktionen

4. Steuerung der Sitzung

5. Karma-Analyse

6. Arbeit mit Boden-Ankern

7. Time-Line

Kurs 6 – Fortgeschrittene Techniken 1 – Karma Transformation

BEWUSSTES SEIN COACHING – HYPNOSPIRIT 2, ist ein Kurs der auf Kurs 5 aufbaut. Ziel von Kurs 6, ist es die Regressions-, Reinkarnations- und Karma Transformations- Methoden und Techniken vom Grunde auf systematisch zu erlernen, um sie im Anschluss sicher und souverän anwenden zu können. Im Anschluss an Kurs 6 sind die Teilnehmer in der Lage, sicher Karma ins Positive zu transformieren. Karma bezeichnet hier eine aus einer anderen Inkarnation „mitgebrachte Schuld“, die noch auf dem jeweiligen Klienten lastet. Die Begriffe „Karma“ und „Schuld“ werden in diesem Zusammenhang in Anlehnung auf „Ein Kurs in Wundern“ erläutert und sinn- und zeitgemäß übersetzt.

Kurs 6 umfasst 4 Tage

Kursinhalte:

1. Reinkarnation

2. Vorbereitung

3. Induktion

4. Steuerung der Sitzung

5. Die ursächlichen Leben für dieses Leben

6. Karma Transformation

7. Verbindung zu anderen Seelen

Kurs 7 – Fortgeschrittene Techniken 2 – Schreie nach Liebe 

BEWUSSTES SEIN COACHING – HYPNOSPIRIT 3, ist ein Kurs der auf Kurs 6 aufbaut. Ziel von Kurs 7, ist es die Regressions-, Reinkarnations- Methoden und Techniken, die Schreie nach Liebe (was viele als Schattenarbeit bezeichnen), vom Grunde auf systematisch zu erlernen, um sie im Anschluss sicher und souverän anwenden zu können. Die Teilnehmer erlernen in diesem Kurs, jegliche Schreie nach Liebe, „unsere Schatten“, direkt während einer Sitzung zu erkennen und den Klienten anzuleiten, diese anzunehmen und so – in die Liebe – zu transformieren. Zudem erlernen die Teilnehmer, Ihrem Klienten Wege aufzuzeigen, zukünftig ohne Ihre Hilfe Schreie nach Liebe in die Liebe transformieren zu können, was schlichtweg einen Weg in die Selbst-Verantwortung und in die Selbst-Liebe öffnet.

Kurs 7 umfasst 4 Tage

Kursinhalte:

1. Reinkarnation

2. Vorbereitung

3. Induktion

4. Steuerung der Sitzung

5. Die ursächlichen Leben für dieses Leben

6. Schreie nach Liebe

7. Verbindung zu anderen Seelen

Kurs 8 – Fortgeschrittene Techniken 3 – Reise der Seele

BEWUSSTES SEIN COACHING – HYPNOSPIRIT 4, ist ein Kurs der auf Kurs 7 aufbaut. Ziel von Kurs 8, ist es die Regressions-, Reinkarnations- und Reise der Seele Methoden und Techniken, vom Grunde auf systematisch zu erlernen, um sie im Anschluss sicher und souverän anwenden zu können. Die Teilnehmer erlernen während dieses Kurses Ihre Klienten souverän über eine mehrstündige Hypnose hinweg bis ins Seelenleben zu führen und die Sitzung souverän aufrecht zu erhalten. Zudem erlernen die Teilnehmer Ihren Klienten Methoden und Handwerkszeug an die „Hand“ zu geben, die Ihren Klienten zukünftig eine selbstständige Verbindung zur Seelenwelt ermöglicht. CHRISTIANA SCHWEIZER – INSTITUT für BEWUSSTES SEIN CSI steht für „Modelling of Excellence“! Dies bedeutet, etwas Gutes zu nehmen, und etwas noch viel Besseres daraus zu machen! Hier wird aus allen Bereichen das Beste entnommen, erforscht, auf höchstem Niveau weiterentwickelt und genial kombiniert. Dies bildet die Königsklasse der HYPNOSPIRIT und ergibt eine ideale Hilfe zur SELBST-Hilfe! Nach diesem Kurs sind die Teilnehmer in der Lage Ihre Klienten in die SELBST-Verantwortung zu führen und zu ent-lassen!

Kurs 8 umfasst 5 Tage

Kursinhalte:

1. Reise der Seele

2. Vorbereitung

3. Induktion

4. Regression

– Die Kindheitserinnerungen

– Der Mutterleib

5. Reinkarnation

– Vergangenes Leben

– Todesszene und Übergang

6. Reise der Seele

– Der Seelenführer

– Das Reisgefährt

– Das Orientierungstreffen

– Die Reinigung

– Die Seelengruppe

– Der Rat

– Der Seelenspiegel

– Der Seelen Ursprung / die Quelle

– Die eigene Seele

– Der Seelen Charakter

– Was der Seelenführer zeigen kann

– Die Lebenswahl

– Vorbereitung zur Inkarnation

– Kontakt halten zum Seelenführer im Alltag

7. Die Rückkehr

Prüfung 2 – Bewusstes Sein Coaching

Um einen hohes Ausbildungslevel meiner Absolventen zu gewährleisten, findet eine Abschlussprüfung am Ende von Modul 2 statt.

Bei besonderer Begabung und entsprechender Vorbildung ist eine verkürzte Prüfung möglich. Hierüber entscheidet die Leitung des Institutes.

Prüfung 2 umfasst 3 Tage

Individual Ausbildung

Meine Seminare sind auch als Individualausbildung buchbar.

Individuum kommt aus dem Lateinischen und ist das Substantiv von individuus.

Individuus bedeutet:

1. ungeteilt, ungetrennt

Diese Schulung führt zum ALL-EINS-SEIN, in die Ungetrenntheit. Somit könnte dieser Begriff, bezogen auf unsere Lehrinhalte, kaum treffender sein!

2. unteilbar, einzeln

Dies bedeutet EINS SEIN. ALL-EINS-SEIN. Denn was unteilbar ist, ist ALL EINS.

3. besonders

In diesem Sinne findet hier eine besonders abgestimmte Schulung statt.

Die Schulungstage der Individualausbildung können zusammenhängend und auf bestimmte Lehrinhalte bezogen gebucht werden oder ganz frei. Es können nach dem Erreichen bestimmter Lehrinhalte auch Prüfungen abgelegt werden.

Die Seminare können auch ganz individuell passend abgestimmt, als Einzelstunden gebucht werden. Das Zertifikat für das jeweilige Seminar, wird dann nach dem Erreichen von Lehrinhalt und der Lehrstundenanzahl überreicht.

Teilnahmebedingungen sind, eine Zusage, das Wissen zum Wohle der Klienten einsetzen zu wollen und die Kontraindikationen sollten ausgeschlossen werden.

Preis auf Anfrage.

Modul 2

Mein Institut und die Seminarreihen HOLISTIC COACHING – HYPNOSELBSTHILFE und BEWUSSTES SEIN – HYPNOSPIRIT sind vom Regierungspräsidium Freiburg nach § 4 Nr. 21 a) bb) UStG für berufliche Bildungsmaßnahmen anerkannt und Umsatzsteuer befreit.

Du kannst mit dem Abschluss meiner Seminarreihe ein neues Berufsbild verwirklichen.

ein Quereinstieg ist möglich

Ein Quereinstieg ist auf Anfrage möglich. Dazu solltest Du über Grundkenntnisse in der Hypnose verfügen und diese nachweisen oder meinen Online-Kurs über die Grundtechniken der Hypnose ansehen. Du kannst dann die Komplettausbildung buchen. Termine, die versäumt wurden, oder nicht passen, können dann während des nächsten Ausbildungszyklus in der Komplettausbildung 2025 nachgeholt werden.

Termine Modul 2:

Kurs 5:  20.-22. September 2024

Kurs 6:  03.-06. Oktober 2024

Kurs 7:  17.-20.Oktober 2024

Kurs 8:  20.-24. November 2024

Prüfung 2:  06.-08. Dezember 2024

Seminarzeiten jeweils 10 Uhr – ca. 18 Uhr

19 Tage – Online Ausbildung

Preis: 3.999,-€

Wie geht es nach der Ausbildung weiter?

Unser weiterführendes Angebot

  • Schließe Dich einer Forschungsgruppe an.
  • Lasse Dich auf unserer Website als Absolvent des Institutes listen.
  • Werde Lehrer am Institut.

Nach erfolgreich bestandener Prüfung 2 kannst Du Dich in unserer Forschungsgruppe bewerben. Sie findet im monatlichen Rhythmus statt und ist ein weiterer Turbo in Deiner Entwicklung. Nach 2 Jahren als Mitglied in unserer Forschungsgruppe und einer Wiederholung der Ausbildungsreihe, kannst Du Dich am Institut als Lehrer bewerben. Als Wiederholer der Komplettausbildung erhältst Du einen Rabatt.