Christiana Schweizer

Wenn die Seele bereit ist, sind es die Dinge auch.

- William Shakespeare -

Bist du bereit für d-ein Mentoring?

Bist Du wirklich bereit?

  • Für Veränderung?
  • Die eine Wahl zu treffen und dich für dich zu entscheiden?
  • Den Weg ohne Diskussionen und Verhandlungen zu gehen?

WIR BEGLEITEN DICH GERNE AUF DEINEM WEG, SOFERN DU EINE ENTSCHEIDUNG FÜR DICH TRIFFST.

Und freuen muns auf ein ganz persönliches Mentoring mit dir. Dieser Weg ist kein klassisches Coaching. Wir werden Ddich auf das Extremste fordern und fördern. Wir schöpfen jede Minute voll aus und vertrödeln weder deine noch unsere Zeit.

Was bedarf es dazu von deiner Seite?

  • Bereitschaft und Offenheit für das Neue
  • Die Akzeptanz, dass auf diesem Weg nicht diskutiert oder verhandelt wird
  • Ein klares inneres Ja zu dir SELBST, dies ist die Wertschätzung zu deinem Selbst
  • Den Mut eine Entscheidung zu treffen

Bist Du jetzt bereit die eine Entscheidung für Dich zu treffen?

Ich begleite Dich

Sowie du dich für Ddich entscheidest, kann es losgehen.

Wählbar sind themenbezogene und ganzheitliche Prozesse der Ent-Wicklung für Einzelpersonen, Paare oder Gruppen, letzteres kann auch eine Familie sein.

Der gesamte Prozess wird ganz individuell auf dich / euch abgestimmt und es findet pro Monat ein Coachingtermin statt. Unser Ziel ist der Weg der Freude und Leichtigkeit! Dieser beinhaltet die Loslösung aus Verwicklungen, die Wieder-Entdeckung und Bergung des allerhöchsten Potenzials, dessen zielgerichtete Ausrichtung auf die jeweilige Lebensaufgabe, bzw. das jeweilige Ziel, und die Erschaffung eines stimmigen Umfeldes.

Bist Du bereit zum Quantensprung?

Dann freuen wir uns auf deine Anfrage. Wir finden heraus, ob und wie wir dich begleiten können und auch, ob sich ein Mentoring für beide Seiten stimmig anfühlt. Wenn ja, unterbreiten wir dir gerne ein individuell auf dich abgestimmtes Angebot.

Ich begleite Dich
EMDR

Dreht sich die Spirale deines Lebens nach unten oder nach oben?

Die Umkehrung

Im Prozess der Ent-Wicklung, stoppen wir die Abwärtsspirale und lösen uns aus Verwicklungen wieder heraus. Dies ist der Weg heraus aus der Enge und hinein in die Freude.

  • Wir lösen uns aus Verwicklungen und Verstrickungen heraus.
  • Wir entwickeln Verständnis für andere Menschen und deren Bedürfnisse und Erwartungen.
  • Wir erkennen, dass Widerstand gegen das Ist zwecklos ist und uns in einer Abwärtsspirale gefangen hält.
  • Wir nehmen das, was jetzt ist letzlich so an, wie es ist, denn es ist ja schon da.
  • Wir kehren die Spirale damit um.

Es ist einfach, jedoch nicht immer leicht und will geübt sein. Wir unterstützen dich sehr gerne.

Der themenbezogene Prozess der Ent-Wicklung

 

Modul 1 – Themenbezogener Prozess

für Einzelpersonen, erstreckt sich über einen Zeitraum von 3 Monaten. Wir lernen uns in diesen Terminen gut kennen und werden in 4 individuellen Terminen intensiv an dem jeweiligen Thema arbeiten. Du erhältst zudem sinnvolle Aufgaben, die du zwischen den Terminen umsetzen darfst. Bei akutem Bedarf finden zwischen den Terminen Telefonate statt.

Der selektive Prozess der Ent-Wicklung bezieht sich hier nur auf bestimmte Themenbereiche oder hat den Inhalt ein ganz bestimmtes Problem zu lösen bzw. ein ganz bestimmtes Ziel erreichbar zu machen.

Möglich sind:

  • berufsbezogene Themen,
  • private Themen,
  • allgemeine Themen oder
  • spirituelle Themen

 

Das ist dir zu wenig?

Du möchtest dich gerne selbst verwirklichen und hättest gerne ein ganzheitliches Mentoring das dich auf dein höchstmögliches Level und somit in die höchste Schwingung katapultiert?

Wenn wir beide feststellen, dass wir uns auf mehr einlassen wollen und uns ein ganzheitliches Mentoring vorstellen können, dann darfst du nach diesem themenbezogenen Prozess der Ent-Wicklung dein Interesse an dem ganzheitlichen Mentoring bekunden.

EMDR

Der ganzheitliche Prozess der Ent-Wicklung

Modul 2 – Ganzheitlicher Prozess

Dies ist dein Weg raus aus der Enge und hinein in die Freude!

Dieser Prozess für Einzelpersonen, erstreckt sich in der Regel über einen Zeitraum von 6 Monaten. Wir werden in 7 individuellen Terminen intensiv an allen aktuellen Lebensthemen arbeiten. Bei akutem Bedarf finden zwischen den Terminen Telefonate statt.

Der ganzheitliche Prozess der Ent-Wicklung ist ein Mentoring und bezieht sich auf alle Bereiche des Lebens und hat das Ziel eine insgesamt höhere Zufriedenheit und einen gesteigerten Erfolg auf allen wichtigen Ebenen des Lebens zu ermöglichen. Dies beinhaltet folgendes:

Zielfindung

Wir finden heraus, was die jeweilige Lebensaufgabe ist. Dies ist das Ziel hinter dem Ziel. Das Ziel, welches die jeweilige Seele geplant hat. Die Lebensaufgabe ist der Sinn dieses Lebens. Diesem Ziel zu folgen, ist der Weg der Freude und der Leichtigkeit. Hierzu stehen uns unterschiedliche Methoden zur Verfügung.

Analyse von Ressourcen

Wir finden durch ein Face Reading heraus, welche Talente und Potenziale – insbesondere die uns unbewussten – die Seele mitgebracht hat, um die Herausforderungen dieser Inkarnation zu meistern. Über eine Reise der Seele können wir auf Ressourcen zurückgreifen, von denen uns nicht bewusst ist, dass wir diese überhaupt besitzen.

Veränderungsphase

Wir beginnen mit der Arbeit am Alten und lösen uns aus Verwicklungen und Verstrickungen heraus. Wir finden heraus, was uns blockiert oder bremst, und lösen dies auf. Wir transformieren Karma in höchstschwingende Energie, was sofort spürbar ist und sich direkt positiv auf das gesamte Umfeld auswirkt.

Auf Seelenebene holen wir uns über eine Reise der Seele, wertvolle Hilfen und Unterstützung. Das Erleben und Verständnis darüber, dass die Seele selbst diesen Weg geplant hat, bringt Heilung auf allen Ebenen und mit allen Beteiligten.

Bestimmte individuelle Aufgaben zwischen den Terminen, erleichtern die Umsetzung der Erkenntnisse, sodass diese einfach in den Alltag integriert werden können.

Das Erleben darüber, wer wir wirklich sind, lässt uns den Sinn dieses Lebens erkennen und unsere Werte neu bestimmen. Es führt auch dazu uns selbst zu verstehen und uns selbst anzunehmen und zu lieben.

Dies nennt sich:

  • Selbst-Verständnis
  • Selbst-Annahme
  • Selbst-Liebe

Zielerreichung

Du lernst deine Intuition wahrzunehmen und ihr zu folgen, entwickelst Vertrauen zu deinem Selbst. Also Selbst-Vertrauen, was dann dazu führt, dass du deinem Selbst wieder die Führung für dieses Leben übergibst, damit es wieder wirken kann. Denn die Klarheit der Sprache erklärt es bereits. Es heißt Selbst-Verwirklichung, nicht Ego-Verwirklichung.

Dies ist die Erreichung unseres Ziels. Unser Ego übergibt die Führung wieder dem Selbst. Dies ist die wahre Selbst-Verwirklichung und unser Weg der Freude und Leichtigkeit.

7 Termine über 6 Monate verteilt sind für den Beginn meist ausreichend. Wir klären in einem Vorgespräch deinen Bedarf und du erhältst ein individuell auf dich abgestimmtes Angebot.

EMDR
EMDR

Der nachgelagerte Prozess

Modul 3

für Einzelpersonen, erstreckt sich in der Regel über einen Zeitraum von 12 Monaten und ist die Weiterführung von Modul 2. Wir werden in 13 individuellen Terminen intensiv an allen aktuellen Lebensthemen arbeiten. Bei akutem Bedarf finden zwischen den Terminen Telefonate statt.

Die Erfahrung hat gezeigt, dass eine Nachbetreuung äußerst sinnvoll ist. Wir stellen sicher, dass das Neue auch umgesetzt und gefestigt wird.

EMDR

Der Prozess der Ent-Wicklung für Paare

Modul 4 – Prozess für Paare

Der Prozess für Paare erstreckt sich in der Regel über einen Zeitraum von 6 Monaten. Wir werden in 6 individuellen Terminen intensiv an der Paarbeziehung arbeiten. Bei akutem Bedarf finden zwischen den Terminen Telefonate statt.

  • Wir lösen uns aus Verwicklungen und Verstrickungen heraus.
  • Wir entwickeln Verständnis für den Partner und dessen Bedürfnisse und Erwartungen.
  • Wir nehmen den Partner letzlich so an, wie er ist. Er darf einfach SEIN!

 Annahme ist Liebe.

7 Termine über 6 Monate verteilt sind für den Beginn meist ausreichend. Wir klären in einem Vorgespräch euren Bedarf und ihr erhaltet ein individuell auf Euch abgestimmtes Angebot.

EMDR

Der Prozess der Ent-Wicklung für Gruppen

Modul 5 – Prozess für Gruppen

Wir bieten den ganzheitlichen Prozess der Ent-Wicklung auch für Gruppen, Organisationen und Unternehmen an. Eine Gruppe kann auch eine Familie sein. Die Themen des Konzepts werden jeweilig angepasst. Ebenso wird der Zeitaufwand individuell der Gruppengröße angepasst. Gerne stelle ich mein Konzept bei einem Termin vor Ort vor. Der Prozess erstreckt sich über einen Zeitraum von 24 Monaten, bei kleinen Gruppen kann dies auf 12 Monate verkürzt werden.

EMDR
EMDR

Wechsle Ddeine Blickrichtung! Denn Klarheit befreit!

Dies ermöglicht Blicke auf die verborgenen Potentiale – die DIAMANTEN – , die in der Gruppe schlummern.

Das schafft neue Ideen, neue Möglichkeiten, neue Strategien und grenzenlosen Raum für die VISIONEN.

Wandel und Veränderung sind die Konstanten in Gruppen, Unternehmen und Organisationen. Führungskräfte und Verantwortliche sind permanent damit herausgefordert, mehrere Prozesse in der Organisation und die Bedürfnisse und Wünsche der Mitarbeiter in Konsens zu managen.

Als Ent-Wickler begleiten wir Gruppen und Management-Teams in Veränderungs-Prozessen und werden wegen der schnellen Veränderung geschätzt, die sich durch einen gesteigerten Erfolg auf allen Ebenen, insbesondere auch im gegenseitigen Umgang MIT-EIN-ANDER, FÜR-EIN-ANDER und VON-EIN-ANDER, abzeichnet. Die verborgenen Potentiale – die DIAMANTEN – liegen immer in den Menschen selbst!

Die Diamanten

Die Diamanten schlummern also bereits in uns und sind schon da!

In der tibetischen Überlieferung des „Sutra vom Diamantschneider“ – eine mehrere Jahrtausend alte Lehre über die Weisheit des Diamanten -, symbolisiert der Diamant ein verborgenes Potential der Superlative, das allen Dingen innewohnt.

Wieso diese Schätze nicht einsetzen und auf den Kunden-Nutzen zielgerichtet ausrichten? Wechsle die Blickrichtung. Welche Schätze können geborgen werden? Und wie nutzen diese Schätze dem Kunden und somit der Organisation?

Wie können wir nun diese verborgenen Schätze bergen und auf unsere Ziele erfolgreich nutzen und gewinnbringend einsetzen? Ganz einfach. Mit dem jeweilig passend erarbeiteten Konzept. Mit den jeweilig passenden Werkzeugen. Und mit der jeweilig passenden Strategie.

Wir erarbeiten Konzepte und Werkzeuge für die systematische Umsetzung schon während des Strategie-Prozesses, die im ganzheitlichen Strategie-Konzept mit verschiedenen Wekzeugen zusammengefasst werden.

Alle unsere Methoden und Umsetzungs-Strategien sind schnell, einfach, erfolgreich und nachhaltig. Die besten Methoden sind immer einfach. So einfach und leicht erlernbar, dass wir jeden mit unseren Werkzeugen und diesem Prozess in die Lage versetzen, diesen zukünftig auch alleinig für sich selbst umzusetzen. Für den Unternehmens-Erfolg, sowie auch für das private Glück!

Unser Ziel ist es uns entbehrlich zu machen! Wir betrachten uns selbst und unser Tun als Toröffner. Somit dienen alle unsere Methoden und Werkzeuge zur Bergung der größtmöglichen Potenziale in der Organisation. Dieser Wissenstransfer und Prozess der Ent-Wicklung versetzt jeden Teilnehmer zukünftig in die Lage die vermittelten Techniken und Werkzeuge selbstständig für sich und für die Gruppe / Organisation anzuwenden.

Diese tragen dazu bei, die Lebensfähigkeit der Organisation zu sichern, die Segel des Schiffes immer wieder den aktuellen Gegebenheiten selbst anpassen zu können, um mit dem Wind zu segeln und die Lebensqualität und Zufriedenheit des Teams signifikant zu steigern.

Das Konzept für ein Unternehmen / eine Organisation

Das ganzheitliche Konzept, das während der 7 Termine mit dem Strategie-Team (Teilnehmern) in Konsens erarbeitet wird, hat folgende Zukunftsausrichtung und Inhalte:

1.o. Ausgangslage

1.1. Selbstverständnis

1.2. Potenziale

1.3. Engpass

2.0. Zielsetzung

2.1. Quantitativ

2.2. Strategische Lücke

2.3. Leitbild, Credo, Vision

2.4. Stellung zur Umwelt

3.0. Wachstum

3.1. Wachstums-Schwelle

3.2. Qualitativ, quantitativ

3.3. Diversifikation, Konzentration

4.0. Produkt-Markt-Strategien

4.1. Portfolio, Sortiment, Problemlösungen

4.2. Zielgruppen, Kundenstruktur

4.3. Absatzwege, Absatzmittler

4.4. Absatzregionen, Absatzländer

4.5. Basis-/ Einzelstrategien

4.6. Absatzpolitisches Instrumentarium

4.7. Segmentstrategien

5.0. Funktionsstrategien

5.1. Innovation, Forschung+Entwicklung

5.2. Produktion

5.3. Qualität

5.4. Absatz, Kunden, Markt, Mitbewerber

5.5. Beschaffung

5.6. Logistik

5.7. Organisation, EDV, Information

5.8. Personal, Führung, Ausbildung/Entwicklung

5.9. Rechnungswesen, Berichtswesen, Finanzierung, Investitionen

6.0. Umsetzung

6.1. Projekte, Maßnahmen

6.2. Strategische Kosten

6.3. Absatz, Umsatz

6.4. Eckwerte Cash, Ergebnis

7.0. Absicherung

7.1. Interne Risiko-Faktoren

7.2. Externe Prämissen

7.3. Strategischer Plan-Ist-Vergleich

7.4. Sofortmaßnahmen

7.5. Revisions-Regelung

7.6. Verpflichtung, Vertraulichkeit

Der Veränderungs-Prozess verlangt neue Antworten, die in der Gliederung eines ganzheitlichen Konzepts schriftlich festgeschrieben werden. Das Management erhält wikungsvolle Werkzeuge und Konzepte für Systematik im Strategie-Prozess: Zeitgemäße Methoden von der Lagebeurteilung bis zur Strategie-Umsetzung.

Damit wird die Führung eines professionellen Strategie-Dialogs zur Problemlösung möglich: Es werden Handlungsoptionen entwickelt, prägnante Strategien formuliert und durchgesetzt.

 

Das Ergebnis

Das Ergebnis dieses Prozesses ist ein im Strategie-Team erarbeitetes und vom gemeinsamen Konsens getragenes Strategie-Papier, das als Diamanten folgende Punkte schriftlich regelt:

1. Das Erkennen der derzeitigen und zukünftigen Erfolgs-Potenziale der Organisation, um den Wirkungsgrad der Maßnahmen zur Nutzung dieser Potenziale zu verstärken.

2. Die Entwicklung einer quantitativen und qualitativen Zielsetzung für die gesamte Organisation.

3. Das Erkennen und die Lösungen jener Probleme, die zurzeit und in Zukunft die Entfaltung der Erfolgs-Potenziale am meisten behindern (strategischer Engpass).

4. Die Verbesserung des Kundennutzen in den angestammten und/oder neuen Geschäftsfeldern und…

5. Der sofortige Beginn der Umsetzung des Konzepts, beginnend mit den ersten kleinen Schritten, um eine kontinuierliche Entwicklungs-Spirale in Gang zu setzen, die schon während des Prozesses die ersten überprüfbaren Erfolge zeitigt.

Leistungsumfang

für eine Gruppengröße bis zu 12 Personen z.B. für ein Unternehmen:

24 Termine im Monatsrhythmus, werden wie folgt verteilt:

– PEW 1 – Konzept + Protokollerstellung (2 Tage)

– PEW 2 – 1. Klausur – Vergangenheit / Blockaden (3 Tage)

– PEW 3 – 2. Klausur – Konflikte / Tabus (3 Tage)

– PEW 4 – 3. Klausur – Vision (3 Tage)

– PEW 5 – 4. Klausur – Leitbild (3 Tage)

– PEW 6 – 5. Klausur – Strategie (3 Tage)

– PEW 7 – Unternehmens-Konzept – Umsetzung (2 Tage)

Eine Nachbetreuung im monatlichen Rhythmus PEW 8 – PEW 24, jeweils 1 Tag.

Bei einer kleineren Gruppengröße, wird der Zeitaufwand geringer.

Preis auf Anfrage

EMDR

Jetzt eine Beratung anfragen

Wir bieten den ganzheitlichen Prozess der Ent-Wicklung auch für Gruppen, Organisationen und Unternehmen an. Gerne stelle ich mein Konzept bei einem Termin vor Ort vor. Der Prozess erstreckt sich über einen Zeitraum von 24 Monaten.

EMDR